DJK Teutonia Schalke Jugend  

 

U11-Mädchen


18.02.2017
U11-Hallenturnier Gesamtschule Horst
Fotostrecke >>hier

Das Endergebnis:

1.        FFC Recklinghausen

2.       DJK Teutonia Schalke-Nord

3.       DJK Wattenscheid

4.       LFC Laer 06

5.       RW Leithe


17.09.2016
Der erste Auftakt der U11-Mädchen
Testspiel gegen die F2 von Teutonia Schalke

Fotostrecke >>hier
 

Die Startaufstellung: 
Mit der Rückennummer Nummer 1 im Tor Anna-Lena , 4 Eileen , 6 Elise , 7 Elena , 8 Ecrin , 9 Hanna , 10 Pia , 12 Pauline und mit der Nummer 99 kam Pia in der zweiten Halbzeit ins Tor, dafür musste Anna-Lena mit der Nummer 13 als Feldspieler ran . 

 

Der Spielverlauf: Eileen musste als letzte Abwehrspielerin viel laufen und ließ auch nichts anbrennen sodass die Angreifer der F2 sie nicht beeindrucken konnten. 

 

Spielführerin Pauline sorgte für zwei Tore und setzte mehrmals die gegnerische Abwehr unter Druck. Elana befolgte die Anweisungen des Trainers und ließ über die linke Seite keine Gefahr aufkommen und sorgte für gute Zuspiele für die Angreiferinnen.    
Von Beginn an machten die Mädels Druck konnten aber leider nicht das 1:0-Gegentor verhindern.  
Zum Anstoß wollten die Mädels schnell den Ausgleich erzielen, doch das überhastete Spielverhalten sorgte für ein Ballverlust und schon stand es 2:0, nach dem 3:0 dann endlich der Gegentreffer von den Mädels: 3:1 Halbzeit. 
Der Trainer Celalettin Keskin musste umstellen und setze Hanna, Elise und Ecrin in die Abwehr. Das half aber auch nichts, denn es fiel das 4:1. Im Gegenzug traf die Pauline zum 4:2. 
Unsere Torhüterin Pia machte ein trauriges Gesicht, das sei nicht so schlimm sagte der Trainer und munterte sie auf. Natürlich waren die Eltern auch sehr aufgeregt und unterstützten unsere Mädchen in ihrem 1. Spiel. 
Die Partie ging 5:2 verloren. 
Trotz allem war es eine gute Gelegenheit für die Trainer und Spieler, um die Stärken und Schwächen der Mannschaft zu sehen. Es war nun mal ein Testspiel! 
Nach einem 8 Meterschießen waren alle wieder glücklich. 

Zum Abschied gab es noch ein großes Lob vom Trainer: „Ihr habt heute bewiesen, dass ihr eine Mannschaft seid, ihr habt für einander und nicht gegen einander gespielt, habt gekämpft und alles gegeben.“ 

Auch ein Dankeschön an die Mandy, unsere Trainer Assistentin. Der Trainer Marcus von der F2 bekam für das faire Spielverhalten natürlich auch ein Dankeschön.

 

  M.f.G.  

der Celo 


17.05.2016 

Erstes Training für unsere U11 Mädchen

Am vergangenen Freitag fand zum ersten mal, dass Training unserer U11 Mädchen Minis, statt…wir hoffen, dass wir in naher Zukunft noch Verstärkung dazu bekommen.